pm 4/98: Heiliger Bimbam! – Kirchliches Glockengeläut und muslimischer Muezzin-Ruf: Lärmbelästigung oder Ausdruck des Glaubens?

Zu einem heftigen Disput in der Marburger Bevölkerung hat Mitte Februar eine Pressemitteilung der Humanistischen Union über das kirchliche Glockenläuten geführt. Während die HU darin eine Lärmbelästigung und einen Eingriff in das grundgesetzlich garantierte Recht auf Religionsfreiheit – und damit auf Schutz vor Missionierung durch Religionsgemeinschaften – sieht, bestehen nicht nur Angehörige der christlichen Kirchen auf der traditionellen Bedeutung des Glockengeläuts als Ausdruck ihres Glaubens.
Auslöser dieser Debatte war ein Vortrag des Marburger Psychologieprofessors Hans Schauer über „Religiösen Fundamentalismus“ am 16. Dezember. Mit ihrer Erklärung wollte die HU eine offene und kritische Diskussion über ihre Forderung nach Gleichbehandlung aller Weltanschauungen anregen.
Offenbar hat diese Presseerklärung jedoch einen empfindlichen Nerv vieler Menschen getroffen: Ihrer Ansicht nach sollen die immerhin rund 30 % konfessionslosen Bürger das Glockengeläut als Ausdruck christlichen Glaubens hinnehmen, auch wenn sie dieser Lärm stört. Nach dem Gleichheitsgrundsatz unseres Grundgesetzes müßte neben dem Geläut christlicher Kirchenglocken dann auch islamischen Gemeinden der Ruf eines Muezzin erlaubt werden. Dagegen gibt es jedoch genauso große Widerstände wie gegen die Kritik am Glockenläuten.
Um diese und weitere Argumente zum Glockenläuten in offener und fairer Atmosphäre auszutauschen, lädt der HU – Ortsverband Marburg zu einer Podiumsdiskussion am 24. März um 19.30 Uhr im Software – Center auf dem Gelände der ehemaligen Jäger-Kaserne an der Frankfurter Straße ein.
Ihre Teilnahme an der Diskussion haben zugesagt:
Helga Bundesmann – Lotz, Dekanin des evangelischen Kirchenkreises Marburg – Stadt;
Steffen Rink, Vorsitzender des religionswissenschaftlichen Medien – und Informationsdienstes (REMID);
Prof. Hans Schauer, Psychologe;
Franz-Josef Hanke, Journalist, HU – Marburg, als Diskussionsleiter.
Über eine Ankündigung dieses Termins sowie den Besuch eines Berichterstatters Ihrer Redaktion würden wir uns freuen.

Dragan Pavlovic

Über dp

Pressesprecher der HU Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*