Über dp

Pressesprecher der HU Marburg

pm 3/16: Halit Yozgat zum Gedenken – HU fordert Verfassungsschutz zu umfassender Mitwirkung bei Mordaufklärung auf

Mangelnden Aufklärungswillen bei der NSU-Mordserie wirft die Humanistische Union (HU) der hessischen Landesregierung vor. Zehn Jahre nach dem Mord an Halit Yozgat in seinem Internetcafé in Kassel am 6. April 2006 sind die Umstände seines Todes und vor allem die weiterlesen pm 3/16: Halit Yozgat zum Gedenken – HU fordert Verfassungsschutz zu umfassender Mitwirkung bei Mordaufklärung auf

pm 1/16: Nicht schweigen zur Kriegspolitik – HU Marburg bestätigte vierköpfigen Regionalvorstand

Nicht schweigen zur aktuellen Kriegspolitik möchte die Humanistische Union Marburg. Bei ihrem traditionellen Neujahrsessen am Sonntag (24. Januar) hat die nord- und mittelhessische Regionalgliederung der größten und ältesten Bürgerrechtsorganisation Deutschlands ihre Jahresplanung für 2016 beschlossen und ihren vierköpfigen Vorstand berufen.

pm 4/14: Kommen Sie da runter – Buchvorstellung mit Kletter-Aktivistin Cecile Lecomte am 27. Mai

„Kommen Sie da runter!“ Das ist nicht nur der Titel des ersten Buchs der Kletter-Aktivistin Cecile Lecomte, sondern auch eine Aufforderung, die sie bei Aktionen gegen Atomtransporte oder andere politische Missstände häufig zu hören bekommt. Ihr neues Buch stellt die weiterlesen pm 4/14: Kommen Sie da runter – Buchvorstellung mit Kletter-Aktivistin Cecile Lecomte am 27. Mai

pm 3/14: Tagung zu Sozialen Bürgerrechten am 14. Juni – Aktion Mensch gibt 5.000 Euro für „10 Jahre Marburger Leuchtfeuer“

Eine Finanzspritze von 5.000 Euro erfreut die Humanistische Union (HU). Mit diesem Betrag fördert die Aktion Mensch (AM) in Bonn die Tagung zum Stand der Sozialen Bürgerrechte am Samstag (14. Juni) in Marburg. Anlass dieser Veranstaltung ist die zehnte Verleihung weiterlesen pm 3/14: Tagung zu Sozialen Bürgerrechten am 14. Juni – Aktion Mensch gibt 5.000 Euro für „10 Jahre Marburger Leuchtfeuer“

pm 2/14: 10 Jahre Marburger Leuchtfeuer – Ulrich Schneider erhält Auszeichnung für Soziale Bürgerrechte

Dr. Ulrich Schneider erhält am 15. Juni 2014 das Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte. (Foto: Paritätischer Gesamtverband) Langbeschreibung für dieses Bild anzeigen Dr. Ulrich Schneider erhält das Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte 2014. Oberbürgermeister Egon Vaupel wird dem Hauptgeschäftsführer des weiterlesen pm 2/14: 10 Jahre Marburger Leuchtfeuer – Ulrich Schneider erhält Auszeichnung für Soziale Bürgerrechte

pm 14/13: Das Jahr der unterwanderten Demokratie – HU Marburg zog bürgerrechtliche Bilanz für 2013

Als „Jahr der heimlich abgezapften Meinungsfreiheit“ charakterisiert die Humanistische Union Marburg das Jahr 2013. Die Abkürzungen „NSA“ und „NSU“ stehen nach Auffassung der mittelhessischen Bürgerrechtler für unglaubliches Fehlverhalten ungezügelter Geheimdienste.