pm 8/16: Die Globalisierung gestalten mit CETA? – Streitgespräch zwischen Katharina Nocun und Thorsten Schäfer-Gümbel am 26. Oktober in Marburg

Das Für und Wider des Freihandelsabkommens “ CETA“ möchte die Humanistische Union Marburg (HU) am Mittwoch (26. Oktober) ab 19.30 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal an der Barfüßerstraße öffentlich zur Diskussion stellen.

pm 7/16: Geheimdienste vor Gericht – MIgÜSt unterstützt Geheimdiensttribunal am 22. Oktober in Berlin

Die Marburger Initiative gegen den Überwachungsstaat (MIgÜSt) unterstützt das Geheimdiensttribunal der Humanistischen Union (HU), von Amnesty International (AI) und vom Chaos-Computerclub (CCC). Die Veranstaltung unter dem Titel Geheimdienste vor Gericht findet am 21. und 22. Oktober in Berlin statt. Sie weiterlesen pm 7/16: Geheimdienste vor Gericht – MIgÜSt unterstützt Geheimdiensttribunal am 22. Oktober in Berlin

pm 6/16: Camp in Cappel muss bleiben! – HU Marburg solidarisiert sich mit Geflüchteten im Hungerstreik

Als „instinktlos und inhuman“ kritisiert die Humanistische Union Marburg die unmittelbar bevorstehende Schließung des Flüchtlingscamps in Marburg-Cappel. Die mittelhessische Regionalgruppe der größten und ältesten Bürgerrechtsorganisation Deutschlands solidarisiert sich mit den Hungerstreikenden im Camp und ruft die Bevölkerung zu deren Unterstützung weiterlesen pm 6/16: Camp in Cappel muss bleiben! – HU Marburg solidarisiert sich mit Geflüchteten im Hungerstreik

Der Andere könnte Recht haben – Marburger Philosoph Joachim Kahl feierte seinen 75. Geburtstag

„Der Andere könnte Recht haben.“ Mit diesem Zitat des Philosophen Prof. Dr. Hans-Georg Gadamer kennzeichnete der evangelische Pastor Jürgen Mette die Haltung des Philosophen Dr. Dr. Joachim Kahl bei ihren Streitgesprächen im Fernsehen, bei öffentlichen Veranstaltungen oder auch bei regelmäßigen weiterlesen Der Andere könnte Recht haben – Marburger Philosoph Joachim Kahl feierte seinen 75. Geburtstag