Termine der Humanistischen Union in Hessen

Samstag (1. Februar)


11 - 13 Uhr: 1. Mahnwache "Freiheit für Julian Assange!"
Ort: Marktplatz (35037 Marburg)
Die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange forderte eine Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz. Gut 30 Personen nahmen daran teil.
MEHR: http://hu-marburg.de/2020/02/02/pm-320-3-weitere-mahnwachen-in-marburg-fuer-julian-assange/
Eingetragen am 30.01.2020, 15.34 Uhr von fjh

Samstag (8. Februar)


11 - 12 Uhr: 2. Mahnwache "Freiheit für Julian Assange!"
Ort: Marktplatz (35037 Marburg)
Die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange forderte eine Mahnwache auf dem oberen Marktplatz. Gut 30 Personen nahmen daran teil.
MEHR: http://marburg.news/?p=4703
Eingetragen am 30.01.2020, 15.34 Uhr von fjh

Samstag (15. Februar)


11 - 12 Uhr: 3. Mahnwache "Freiheit für Julian Assange!"
Ort: Marktplatz (35037 Marburg)
Die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange forderte eine Mahnwache auf dem oberen Marktplatz. Bürgerrechtler machen sich Sorgen um den Gesundheitszustand des Australiers. Seine Inhaftierung in London bezeichnete der US-Sonderbeauftragte Nils Melzer als "Folter".
MEHR: http://hu-marburg.de/2020/01/24/zu-tode-gefoltert-freiheit-fuer-julian-assange/
Eingetragen am 30.01.2020, 15.34 Uhr von fjh

Samstag (22. Februar)


11 - 12 Uhr: 4. Mahnwache "Freiheit für Julian Assange!"
Ort: Marktplatz (35037 Marburg)
Die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange fordert eine Mahnwache auf dem oberen Marktplatz an allen fünf Samstagen im Februar. Bürgerrechtler machen sich Sorgen um den Gesundheitszustand des Australiers. Seine Inhaftierung in London bezeichnete der US-Sonderbeauftragte Nils Melzer als "Folter".
MEHR: http://hu-marburg.de/2020/02/02/pm-320-3-weitere-mahnwachen-in-marburg-fuer-julian-assange/
Eingetragen am 30.01.2020, 15.34 Uhr von fjh

Samstag (29. Februar)


11 - 12 Uhr: 5. Mahnwache "Freiheit für Julian Assange!"
Ort: Marktplatz (35037 Marburg)
Die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange fordert eine Mahnwache auf dem oberen Marktplatz an allen fünf Samstagen im Februar. Bürgerrechtler machen sich Sorgen um den Gesundheitszustand des Australiers. Seine Inhaftierung in London bezeichnete der US-Sonderbeauftragte Nils Melzer als "Folter".
MEHR: http://hu-marburg.de/2020/01/24/zu-tode-gefoltert-freiheit-fuer-julian-assange/
Eingetragen am 15.02.2020, 13.47 Uhr von fjh


Mehr Veranstaltungen in Marburg kündigt der Terminkalender von marburg.news an.
Tagestipp für Freitag (21. Februar):
EPH, 19.30h: "Ab jetzt zusammen!" Eine Komödie mit Musik über die Zugehörigkeit zur Unzugehörigkeit.
Veranstaltungstipp für Samstag (22. Februar):
Großes TaSch, 19.30h: "Der Hauptmann von Köpenick" von Carl Zuckmayer
Veranstaltungstipp für Sonntag (23. Februar:
Waggonhalle, 18h: ZAC Wintervarieté 2020
Terminübersicht für Februar 2020
Weitere Termine im März 2020